Die Seele entlasten, dem Körper helfen, das eigene Potential nutzen
  Die Seele entlasten, dem Körper helfen,                                                                     das eigene Potential nutzen                                                                                                                                                                                                  

            Und was ist mit dem Körper?

  "Der Körper ist die Bühne der Gefühle" (Antonio Damasio)

 

 Es gibt immer mehr Studien, die das nachweisen, was man schon lange vermutet hat. Nämlich, dass Gefühle, Gedanken und Traumata deutliche Spuren im Körper hinterlassen.

Wenn wir Ärger, Angst, Stress oder Frust erleben, merken wir, dass unser Körper darauf reagiert. Weniger bewusst ist uns die Tatsache, dass Glaubenssätze über uns und die Welt und erlebte negative Ereignisse auch unbewusst in uns arbeiten. Bewusste und unbewusste negative Emotionen und Gedanken lösen chemische Reaktionen im Körper aus und beeinflussen seine Fähigkeit sich zu heilen und zu regenerieren.

 

Laut dem amerikanischen Zentrum für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) haben 85% aller Krankheiten einen emotionalen Faktor

 

Das Klopfen soll nicht die ärztliche Behandlung ersetzen, sondern sie beschleunigen, unterstützen und kann sie manchmal sogar erst möglich machen.

 

Besonders gute Erfahrungen und Ergebnisse gibt es bei chronischen Schmerzen, Fibromyalgie, Autoimmunerkrankungen, Rücken- und Kopfschmerzen, Haarausfall, Tinnitus, Beschwerden in den Wechseljahren oder gar Allergien zu beobachten.

Die Erfahrungen reichen von Linderung der Symptome bis hin zur vollständigen Heilung.

 

Nicht nur diffuse oder psychosomatische, sondern fast alle Krankheitsbilder beinhalten einen hohen emotionalen Faktor, der oft mit zwischen 60 - 80 % angegeben wird. Die amerikanische Behörde CDC geht von einem Faktor von 85% aus.

 

Lässt man die psychische Ebene außer acht, bedeutet es, viele Aspekte unbehandelt zu lassen und großes Potential zu verschwenden.

 

Die Behandlung auf dieser Ebene ist nicht-invasiv und hat keine Nebenwirkungen.

 

Der Einsatz der Klopfakupressur sollte die Arzt- oder Heilpraktiker-Behandlung nicht ersetzen  

 

 

Klopfakupressur – Ganzheitliche Psychotherapie und Coaching

 

Kaesenstraße 18

50677 Köln

 

Mobil:

0157 56 56 36  28

 oder

info@eft-in-koeln.de

 

 

 

 

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung

Antonia Violari

*Coach und Therapeutin für Klopfakupressur

*Heilpraktikerin

  (Psychotherapie)

*Diplom-Biologin

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Klopfakupressur - Ganzheitliche Psychotherapie
EFT-basiert*= Die Methode der Klopfakupressur, die ich anwende, entspricht meinem Verständnis von EFT.
Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.